AEW-Video-Game: Traum vom besten Wrestling-Videospiel - Release-Date offen

  • 22 Juli, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 2164 mal
  • Artikel bewerten
    (1 Stimme)

All Elite Wrestling arbeitet an einem Videospiel. Doch Fans werden sich noch gedulden müssen. Ein Release-Datum liegt in weiter Ferne. Kein Wunder: Die Macher haben sich hohe Ziele gesetzt. Wird das AEW-Video-Game das beste Wrestling-Spiel überhaupt?

„Wenn wir ein sehr gutes Spiel machen wollen, und das ist unser Ziel, dann wird das Zeit brauchen“, sagte Cody Rhodes bereits im April 2020. Ein Videospiel zu produzieren, sei sehr aufwändig, und All Elite Wrestling wolle es richtig machen. Dafür bittet der AEW-Mitgründer die Fans um Geduld: „Wir werden die Leute auf dem Laufenden halten. Es wird nicht als Überraschung kommen, wir wollen, dass sie auf der Reise mit uns dabei sind. Bitte seid extra-geduldig, damit wir liefern können.“

AEW-Video-Game: Kenny Omega erklärt seine Vision vom perfekten Wrestling-Spiel

Noch sei die Entwicklung in einer „Vorphase“, sagte im Juli 2020 auch Kenny Omega gegenüber „CBR.com“. Das zuständige Team arbeite in einem „unglaublichen Tempo“, und Omega hofft, dass sie der Welt schon bald etwas zeigen könnten – wenn auch zunächst nichts Spielbares. Der AEW-Vice-President ist als großer Videospiele-Fan bekannt, hat selbst auch viele Wrestling-Games gezockt. Er hat seine eigene Vision vom AEW-Video-Game – und die klingt ein wenig nach perfektem Wrestling-Spiel.

„Ich will den Spaß-Faktor wiedergewinnen, den wir früher hatten, ob mit WWF WrestleFest, WWF No Mercy, WWF WrestleMania 2000 oder Virtual Pro Wrestling 1 und 2“, sagt der Retro-Gaming-Fan. Was ihm wichtig ist: ein Spiel, das wie echtes Wrestling aussieht, mit einfachem Spielsystem, das ganz einfach Spaß macht. Die Quadratur des Kreises? Wrestling-Fans sind jedenfalls erst mal zum Träumen eingeladen.

AEW-Videospiel: Aubrey Edwards ist Projekt-Koordinatorin bei All Elite Wrestling

„Ich will ein Spiel, bei dem ich meinen Lieblings-Charakter nehmen, alle seine Moves machen und meine Gegner vermöbeln kann“, sagt Kenny Omega. Das Spiel soll nicht allzu kompliziert sein, sondern auch zugänglich für Leute, die sonst nicht zocken. Man soll praktisch einfach den Controller in die Hand nehmen und mit einfachsten Erklärungen losspielen können. „Ich will, dass es sich nicht schwer anfühlt, die Moves zu machen, die man machen will.“

Projekt-Koordinatorin bei All Elite Wrestling für das AEW-Video-Game ist Aubrey Edwards. Ja genau, die Ringrichterin! Edwards, ein riesiger Fan von The Legend of Zelda, hat jahrelang in der Gaming-Branche gearbeitet, zuerst als Programmiererin, dann als Produzentin. Es ging um Spiele für alle möglichen Konsolen und Plattformen – darunter Nintendo und Xbox. Zuletzt arbeitete sie an einem Virtual-Reality-Headset. Im Juni 2019 wurde sie entlassen, kurz darauf fing sie Vollzeit als Referee bei AEW an. Inzwischen ist sie auch für das AEW-Videospiel verantwortlich.

Letzte Änderung am Mittwoch, 22 Juli 2020 20:51

Kalender

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31