T-Bone Topic: Nananana Nananana Heeeyyy Goodbye...

  • 27 April, 2014
  • geschrieben von 
  • Gelesen 505 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

standpunkt

... wird es vermutlich bald heißen und dann können wir uns von TNA verabschieden. Die kleine Company aus Nashville hat nun mit letzter Kraft eine dritte Partei damit beauftragt, einen neuen TV-Deal für sie auszuhandeln. Selbst wenn das klappen sollte, liegt Jeff Jarretts Kind wohl in den letzten Atemzügen.

AJ Styles, Christopher Daniels, Rob Van Dam, Sting und viele andere - Die Liste der Abgänge in den letzten Monaten liest sich verdammt beeindruckend und sie scheint kein Ende zu nehmen. Weitere gerüchtete bald-Abgänge beinhalten Namen wie Kurt Angle, Austin Aries, Samoa Joe oder Kazarian.

Zwar versucht man krampfhaft neue Gesichter zu finden und aufzubauen, doch abseits von ECIII und Rockstar Spud, die eher die Rollen der Comedy-Lückenfüller einnehmen ist man da ziemlich erfolglos. Samuel Shaw zieht keinerlei Reaktionen, während Worker wie Sanada und Tigre Uno jede Woche irgendwo im Niemandsland des zweistündigen IMPACT einen drei-Minuten Spot bekommen.

Nun will man versuchen, Eric Youngs Popularität zu nutzen, der bald mit zwei Animal Planet Shows aufwarten kann. Aber so unterhaltsam der aktuelle Champ auch ist/sein kann: Bookt man ihn weiterhin so wie bisher, wie auch er keinen Ratingsschub und keine Kartenverkäufe herbeizaubern können. Ein Glück findet Sacrifice wieder in den Universal Studios statt, da hat wenigstens eine Garantie, dass die Halle nicht wieder halbleer sein wird...

{fcomment}

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30