T-Bone Topic: There's things in life you just don't do

  • 20 Juli, 2014
  • geschrieben von 
  • Gelesen 496 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

 

t-bone-topic

You don't piss in the wind, you don't stab your brothers in the back and you don't ever make your next big thing the champ if he's not ready.“ So oder so ähnlich würde Roman Reigns vermutlich seine aktuelle Situation beschreiben. Seit gestern geistert das Gerücht eines Titelwechsels beim heutigen Pay Per View durch die Dirtsheets.

Cena wird nicht mehr für RAW am Montag beworben, da er einen Film zu drehen hat. Die Optionen, wer denn den Titel erringen könnte, sind sehr begrenzt. Kanes Körper hält dem Terminplan eines Champs nicht mehr stand. Orton hat erst vor kurzem wieder einen Run als Champ vermasselt, nach dem Ausschlussverfahren bliebe also nur noch Reigns, der ohnehin schon als Cena-Nachfolger im Gespräch war.

Aber auch wenn zwischen Reings' Debüt und dem, was er aktuell zeigt, Welten liegen: Für einen Champ ist er noch ziemlich grün und ich zweifle, dass er aktuell in der Lage wäre, ein Programm zu tragen. Andererseits muss er das vielleicht gar nicht, da für ihn mit der Authority und vor allem Mr. Money in the Bank Seth Rollins so einiges an Storyline-Optionen offen steht. Das ganze könnte ihm zumindest einen kurzfristigen, unterhaltsamen Übergangs-Run ermöglichen.

Trotzdem, ich bleibe dabei: Wenn man es ernst mit Reigns meint, gibt man ihm den Titel noch nicht heute Abend. Was bedeutet, wir müssen vermutlich wieder mit Orton vorlieb nehmen. Oder aber Cena verteidigt tatsächlich und Mr. Money in the Bank taucht am Ende auf...

{fcomment}

 

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30