Hall of Famer "Rowdy" Roddy Piper verstorben!

  • 01 August, 2015
  • geschrieben von 
  • Gelesen 1214 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Roderick Toombs, so der bürgerliche Name von Roddy Piper, ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in seinem Zuhause in Hollywood an einem Herzstillstand im Alter von 61 Jahren verstorben.

Roddy Piper war eine echte Wrestling-Ikone. Neben zahlreichen NWA Championships war er WCW United States Champion, WWF Intercontinental Champion und zusammen mit Ric Flair WWE World Tag Team Champion. Unvergessen bleibt er auch durch seine Teilnahme am aller ersten Wrestlemania Main Event.
Seit 2005 ist er außerdem Mitglied der WWE Hall of Fame.

2006 wurde beim "Hot Rod" zwar Lymphknotenkrebs festgestellt, dieser wurde jedoch besiegt und Piper galt seit dem Ende letzten Jahres als krebsfrei.

Piper hinterlässt seine Frau und seine vier Kinder - drei Töchter und einen Sohn.

 

 Unser herzliches Beileid geht an die Angehörigen vom Hot Rod. Möge er in frieden Ruhen.

 

 

Quellen: tmz.com, wwe.com

Letzte Änderung am Samstag, 01 August 2015 01:53

Kalender

« Februar 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29