Road Warrior Animal gestorben: Wrestling-Welt trauert um WWE Hall of Famer

  • 23 September, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 304 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Das ist ein Schock für die Wrestling-Welt: Joseph Michael Laurinaitis, besser bekannt als Road Warrior Animal, ist überraschend im Alter von nur 60 Jahren gestorben. Details zur Todesursache des WWE Hall of Famers sind bisher nicht bekannt.

Road Warrior Animal bildete gemeinsam mit Road Warrior Hawk bei WCW, AWA und NWA die Road Warriors, bei der WWE wurden sie die Legion of Doom (LoD) genannt – und werden bis heute von vielen Experten und Fans als das größte Tag Team aller Zeiten verehrt.

Animal und Hawk: Legion of Doom für viele das größte Wrestling Tag Team aller Zeiten

Animal und Hawk waren absolute Wrestling-Ikonen in den 80er- und 90er-Jahren. Ihr Look – die Schulterpolster mit den Dornen, die Gesichtsbemalung – ist ebenso legendär wie ihr Entrance („Oh, what a Rush!“) und ihr Finishing Move, der Doomsday Device. Unzählige Tag Teams der folgenden Generationen wurden von den Road Warriors inspiriert.

Auch die Liste ihrer Erfolge ist schier endlos. Die Legion of Doom gewann zwei Mal die WWF World Tag Team Championships (darunter beim WWE SummerSlam 1991), auch (fast) überall sonst gewann das Duo Gold. Vielfach wurden die Road Warriors von der Fachpresse zum Tag Team of the Year gekrönt, längst sind sie Mitglied in der WWE Hall of Fame (2011, gemeinsam mit ihrem Manager Paul Ellering) und anderen Wrestling-Ruhmeshallen.

Road Warrior Animal tot: Legion of Doom-Partner Hawk starb schon 2003

1983 hatten sich Joe Laurinaitis (übrigens Bruder von John Laurinaitis) und Michael Hegstrand als Animal und Hawk zusammengefunden. Über Jahre blieb das Tag Team auch in vielen verschiedenen Wrestling-Promotions zusammen. Bis zur großen Tragödie: Am 19. Oktober 2003 starb Hawk im Alter von nur 46 Jahren an einem Herzinfarkt.

2005 kehrte Animal zur WWE zurück. Gemeinsam mit Heidenreich formierte er die Legion of Doom neu, ihr Run gipfelte beim Great American Bash 2005 im Gewinn der WWE Tag Team Titles. In den vergangenen Jahren verdingte sich Animal mit gelegentlichen Auftritten für die WWE und verschiedene Indy-Promotions. Die Wrestling-Welt reagiert mit großer Bestürzung auf den plötzlichen Tod von Road Warrior Animal.

Letzte Änderung am Donnerstag, 01 Oktober 2020 22:23

Kalender

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31