Training Treasures #1 - Hallo Welt!

  • 10 Dezember, 2013
  • geschrieben von  Mister X
  • Gelesen 1324 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

training-treasuresBevor es hier richtig losgeht, stelle ich mich vor: Ich bin Mister X. Ein Pseudonym habe ich aus verschiedenen Gründen gewählt. Manche meiner Kollegen gehen locker mit dem Thema Training um. Aber es gibt auch welche, die ein Staatsgeheimnis draus machen und es nicht witzig finden, wenn jemand aus dem Nähkästchen plaudert.

Aber ich erzähl euch erstmal, wie ich zum Wrestling gekommen bin. Erstmal als FAN natürlich. Irgendwann (ich glaube sogar es war in der Vorweihnachtszeit und ich habe Geschenke kaufen wollen) Mitte der 1990er hab ich in einem Kaufhaus in meiner Heimatstadt auf einem Grabbeltisch Video-Kassetten mit komischen Gestalten gefunden. „Grudges, Gripes and Grunts“ hieß dieses Juwel. Es sollte 2,50 DM kosten, also habe ich zugegriffen. „Neid, Rumgemecker und Gegrunze“ – klingt doch nach allem, was das Teenager-Herz begehrt?

Auf alle Fälle hab ich das Ding zu Hause in den VHS-Rekorder geschoben und mir die „Highlights“ Undertaker vs. Repo Man und Mega Manias vs. Beverly Brothers angeschaut.

Hier ein Beispiel, wie das aussah:

Fragt mich nicht, warum ich dabei geblieben bin – vielleicht eher wegen Macho Man & Bret Hart vs. Michaels & Flair? Ich kann es heute kaum noch sagen. Was mich aber umgehauen hat: Der Bonus-Teil: „Wrestling-Unterricht mit den Steiner Brothers“. Anders als manch anderer war ich da sofort Feuer und Flamme und mir schoss durch den Kopf: DAS will ich auch!

Und ich habe es geschafft. Ihr wollt wissen, wie? Na, das verrate ich euch! Demnächst… STAY TUNED!

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 11 Dezember 2013 11:28

Kalender

« Mai 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31