Donnerstag, 27 März 2014 10:00

Wusstest du schon, dass der Undertaker ungeschlagen...

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

wrestlemania-xxx-special

... 21:0 bei WrestleMania ist? Wenn du schon länger als zwei Wochen Wrestling schaust, vermutlich ja. Was wäre passender, unsere kleine Trivia-Ecke zu WrestleMania zu eröffnen, als ein paar Fakten über den Taker? Doch der Deadman war nicht 21 Jahre lang durchgehend anwesend beim Granddaddy of 'em all.

 

Sowohl bei WrestleMania X, als auch bei WrestleMania 2000 legte er eine Pause ein – sieht man sich seine Gegner jeweils aus den Jahren davor an, könnte man das als Beweis für die limitierten übernatürlichen Fähigkeiten des Takers werten. Selbst jemand wie er braucht offenbar ein Jahr Pause, nachdem er versuchen musste, mit Leuten wie Giant Gonzales oder einem in die Jahre gekommenen King Kong Bundy ein interessantes Match auf die Beine zu stellen.

Mit Jimmy Snuka als erstem Opfer begann alles bei WrestleMania VII und Jahr für Jahr biss sich ein weiterer Gegner die Zähne an ihm aus. Anno 2004, beim großen 20-jährigen Jubiläum, versuchte sich Kane als Pionier und nahm zum zweiten Mal nach WrestleMania XIV Anlauf, die Streak zu brechen. Shawn Michaels ließ sich nicht so viel Zeit und versuchte es gleich zweimal hintereinander, genauso wie ein Jahr darauf Triple H. Ürigens: Nicht nur die Ur-DX musste schon dran glauben, sondern auch die komplette Evolution!

Hunter zog mit seiner Niederlage beim Hell in a Cell im vorletzten Jahr mit seinem dritten Versuch, die Streak zu brechen, allen davon. Ja, auch er hatte schon einmal sein Glück bei WrestleMania X-Seven versucht. Der Taker schien Spaß daran zu haben, Hunter seine Überlegenheit unter die überdimensionierte Nase zu reiben. Er schaltete ihn jedes Mal mit einem anderen Finisher aus. Beim ersten Mal war es der Last Ride, beim zweiten Mal der Hells Gate und zu guter Letzt gab es natürlich den Tombstone.

Doch es wäre ja nicht WWE, hätten wir hier eine astreine Siegesserie. Es gab jemanden, der hatte den Taker tatsächlich am Boden, als die Ringglocke läutete: Bei WrestleMania IX gewann der Deadman nur durch DQ, nachdem er von Giant Gonzales via Chloroform außer Gefecht gesetzt wurde. Zur Ehrrettung sei gesagt: Selbstverständlich kam der zukünftige American Badass nochmal heraus, um dem Giganten mit einigen Clotheslines die Falten aus dem schlecht bemalten Outfit zu bügeln.

{fcomment}

Gelesen 1796 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 27 März 2014 11:39

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30