Samstag, 29 März 2014 10:00

Wusstest du schon, dass John Cena bei der letztjährigen WrestleMania...

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

wrestlemania-xxx-special

... Geschichte schrieb? Nein, nicht mit so etwas unkreativem wie „The Rock besiegen, weil es mein Schicksal ist“. Richtige Geschichte. Mit seiner großen Rache an The Rock ist er der erste Wrestler, der viermal bei WrestleMania einen World Title gewonnen hat.

 

Mit der "Erfüllung seines Schicksals", wie er immer wieder pathetisch betonte, holte er sich die alleinige Pole Position von illustren Namen wie (selbstverständlich) dem Undertaker, Stone Cold Steve Austin und Hulk Hogan. Jeder dieser Herren außer Hogan hat es dabei geschafft, den Titel zwei Jahre hintereinander zu ergattern. Austin hat dabei die kürzeste Zeitspanne und konnte sich innerhalb von vier Jahren dreimal den großen Titel sichern.

Der einzige Wrestler, der am selben Abend einen Titel gewann und wieder verlor (abgesehen von den Hardcore Titelmatches bei WrestleMania X-8), war Yokozuna bei WrestleMania IX. Der überrannte die WWF gerade als unaufhaltsamer Heel und hatte beim Royal Rumble das Recht gewonnen, WWF Champion Bret Hart herauszufordern. Mit Hilfe von Mr. Fuji konnte er Hart besiegen. Hulk Hogan kam heraus, um sich um Hart zu kümmern und Fuji bot ihm leichtsinniger Weise ein Titelmatch an – hier und jetzt. Hogan trickste die Japaner aus, anschließend noch eine Clothesline und dann schlug auch schon die Killerwade aus Venice Beach zu – Titelwechsel nach zwei Minuten Regentschaft.

Doch was ist bitterer, als einen WrestleMania-Moment zu haben und ihn von einem Mann zerstören zu lassen, der kurz darauf ohnehin die Company verließ? Als zweifacher Champion in eine WrestleMania zu gehen und ohne Belt nach Hause zu kommen. So geschehen bei WrestleMania 2000. Tragische Figur des Abends: Ex-Intercontinental-, bzw. European Champion Kurt Angle. Triple Threat Two Pinfalls Match gegen Chris Jericho und Chris Benoit. Der erste Fall entschied über den IC Belt, der Zweite über den European Title. Zuerst pinnte Benoit Jericho, anschließend Jericho Benoit und der ungeschlagene Champ verließ die Halle ohne Titel.

{fcomment}

Gelesen 1431 mal Letzte Änderung am Samstag, 29 März 2014 11:25

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30