Simon Weimer

Simon Weimer

 

standpunkt

Nachdem böse Zungen Anfang des Jahres noch behauptet hatten, Mick Foley sei mit seinem Monolog zum missratenen Royal Rumble nur Teil eines riesigen Works war, straft er nun alle Zweifler lügen. Offenbar beäugte nicht nur die Clothesline-Redaktion kritisch, was da am Montag zwischen Daniel Bryan und Kane vor sich ging.

 

standpunkt

... and with the whole world in your hands - you're able to make some demands!

Wer hätte gedacht, das je einmal zu sehen,
John Cena ist am Wimmern, ist am Weinen, beinahe schon am Flehen,
Seine Anhänger, er hört sie schreiten, er sieht sie gehen,
Hinunter, einen dunklen Pfad, folgend einem neuen Führer, den haben sie entdeckt,
Lange hat's gedauert, doch ist dies das Ende von Hustle, Loyalty & Respect?

Diese Werte jahrelang gepredigt und gepriesen,
Sieht sich Cena nun in den Miesen,
Bei den Kleinen, seinen ehemals treusten Ahängern und besten Kunden,
Es scheint, als hätten sie einen neuen besten Freund gefunden.

Des Messias' Worte bohren tief, seine Taten tiefer,
Die Cenation singt vielleicht nicht schief, mutiert dafür zum Ungeziefer,
Welches sich an des Soldiers Zweifeln labt, sich wie die Zecke darin verbeißt,
Und nur wartet darauf, dass ihr früheres Idol zum Wolf mutiert, der das unschuldige Schaf reißt.

Schafe als Ungeziefer, bei WWE ist das gewiss keine Mutation,
Manch einer mag behaupten, man nenne das Evolution,
Doch Evolution in der Midcard, das gibt es nur noch in Gedichten,
Es ist ein wenig, als würde man Feen, Einhörner oder einen John Cena Heelturn sichten.

{fcomment}

 

standpunkt

... wird es vermutlich bald heißen und dann können wir uns von TNA verabschieden. Die kleine Company aus Nashville hat nun mit letzter Kraft eine dritte Partei damit beauftragt, einen neuen TV-Deal für sie auszuhandeln. Selbst wenn das klappen sollte, liegt Jeff Jarretts Kind wohl in den letzten Atemzügen.

 

standpunkt

… ganz viele Barthaare. Wo man dieser Tage auch hinblickt: Die Bärte regieren das Wrestling Business. Auch TNA zog nun nach und bei WWE soll man „äußerst amüsiert“ über den vermeintlichen Versuch  einer Daniel-Bryan-Kopie sein.

 

standpunkt

... but I think you guys derserve it! - Oder auch: Warum Daniel Bryan sogar im Mainstream funktionieren kann.

standpunkt

Sorry, mir ist kein netterer Titel eingefallen.

Wrestling ist oft mit viel Nostalgie verbunden. Also erinnern wir uns einmal an unsere Kindheit zurück: In jedem Kindergarten gab es doch diesen einen Psychopathen, der die Erzieherin immer um den Finger gewickelt hat. Nennen wir ihn einfach mal Angus (Namensähnlichkeiten zu real existierenden Personen im Biz sind rein zufälliger Natur).

standpunkt

Zugegeben, der Titel hat nicht allzu viel mit dem Inhalt zu tun, aber ich musste einfach mal die Kreativität der Fans in Sachen Schilder  hervorheben. Die hat inzwischen die Kreativität des Writingteams bei weitem überstiegen.

Und wer liebt John Cena außerdem? San Antonio liebt John Cena! Die Texaner erinnerten mich diese Woche an diese Szene:

 standpunkt

Die Einleitung ist ein wenig länger geworden, als ich dachte. Wer also die Entstehungsgeschichte unseres neuen Formats überspringen und wissen will, was ich diese Woche zum Wrestling zu sagen habe, darf gleich eine Seite weiter blättern.

"Von den Machern von Simon Screams und Weimers Whisperings kommt jetzt: Das T-Bone Topic. Der Sonntag gehört wieder ihm. Der Mann, der Mythos, die Legende kehrt zurück."

wrestlemania-xxx-special

Auf geht's Jungs! Der Mercedes Benz Superdome, Louisiana, die United States of America und die gesamte IWC stehen heute unter dem Motto: "If Bryan loses we Riot!" Viel mehr Einführung braucht es heute nicht, legen wir gleich los:

daniel-bryan-header

Bryan unser der du bist in Louisiana,

wrestlemania-xxx-special

Jungs, es ist soweit. Der unausweichliche Abend steht bevor. Der Höhepunkt all dessen, was sich seit dem Summerslam angebahnt hat. It's time to goat up or shut up. Bevor ich das Wort an die Talker und unsere beiden Frischlinge übergebe, schließe ich mit folgenden Worten: Heut Abend heißt es nicht nur "Follow the buzzards", sondern auch: Join the swarm & create some buzz!

wrestlemania-xxx-special

Wir liegen in den letzten Zügen vor WrestleMania. Wie reagiert die Redaktion auf die Verschiebung des Tag Team Matches in die Pre Show? Was hat sie zum Clash von The Goat vs. The Game zu sagen und warum stellen die ehrenamtlichen Jungs von Heelbook fast genauso gute Trailer her, wie die hochbezahlten Cutter von WWE?

 

daniel-bryan-header

Es ist gerade einmal wenige Wochen her, dass das eingetreten ist, worauf alle gewartet haben. Allein die Tatsache, dass Daniel Bryan im Main Event von WrestleMania XXX landen könnte, versüßt vielen Fans die Veranstaltung, die sich anderweitig kaum auf WrestleMania freuen (mich eingeschlossen). Noch vor wenigen Monaten war es undenkbar, Bryan in einem großen Match zu sehen.

wrestlemania-xxx-special

Niemand anderes als Hall of Famer und Markenstimme der WWE, Howard Finkel. Der schlug Vince McMahon den Namen inspiriert von der damaligen "Beatlemania" vor.  Als Abschluss unserer kleinen Trivia-Ecke präsentieren wir euch heute ein paar "Random Facts":

wrestlemania-xxx-special

... ihr WrestleMania-Debüt gemeinsam bestritten? Vor ziemlich genau 10 Jahren mit der Evolution. Ja, der vorletzte Teil unserer Trivia-Ecke widment sich komplett dem diesjährigen Main Event. In Sachen Erfahrung ist Orton Batze weit voraus und hat seinem seinem Debüt keine Mania verpasst.

wrestlemania-xxx-special

...Gastringsprecher bei WrestleMania X war? Er durfte den Main Event zwischen Yokozuna und Bret Hart ankündigen. Celebrities hatten von Anfang an eine wichtige Rolle im Konzept von WrestleMania, um die Veranstaltung dem Mainstream schmackhaft zu machen.

wrestlemania-xxx-special

... Geschichte schrieb? Nein, nicht mit so etwas unkreativem wie „The Rock besiegen, weil es mein Schicksal ist“. Richtige Geschichte. Mit seiner großen Rache an The Rock ist er der erste Wrestler, der viermal bei WrestleMania einen World Title gewonnen hat.

wrestlemania-xxx-special

... für den er gerne gehalten wird? Zumindest, sofern alles an WrestleMania gemessen wird. Stand Triple H in einem großen Titelmatch, so schaffte man es fast nie, die Marke von 1.000.000 Verkäufen zu knacken, abgesehen vom großen Jubiläum WrestleMania XX und WrestleMania XXIV, das zudem mit Floyd Mayweather und dem Karriereende von Ric Flair aufwartete.

wrestlemania-xxx-special

... 21:0 bei WrestleMania ist? Wenn du schon länger als zwei Wochen Wrestling schaust, vermutlich ja. Was wäre passender, unsere kleine Trivia-Ecke zu WrestleMania zu eröffnen, als ein paar Fakten über den Taker? Doch der Deadman war nicht 21 Jahre lang durchgehend anwesend beim Granddaddy of 'em all.

 

advent17TNA steht oft in der Kritik, WWE-Altlasten zu pushen und die eigenen Talente zu vernachlässigen. AJ Sytles beweist gerade mit seinem großen Push das Gegenteil und wir wollen das heute mit unserer Top 10 Liste untermauern. Denn auch wenn man an TNA viele Sachen wie Produktion, Storylines oder das Pushen der falschen Worker kritisieren kann, eines ist unantastbar: Der Lockerroom an sich.

Kalender

« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31