Simon Weimer

Simon Weimer

MoneyInTheBank2013

Wie versprochen, heute der zweite Teil unseres PPV Talks. Diesmal mit dem mit Spannung erwarteten Main Event John Cena vs. Mark Henry, der hochgradig emotionalen Fehde Alberto Del Rio vs. Dolph Ziggler und natürlich mit unserem G.O.A.T. Wofür diese Abkürzung steht, wollt ihr wissen? Da müsst ihr schon weiterlesen.

MoneyInTheBank2013

Ja, uns ist geläufig, dass Money in the Bank erst morgen stattfindet. Allerdings ist uns bei einem Blick auf die Genfer Koventionen klar geworden, dass wir euch die geballten Hirnblähungen der Redaktion nicht auf einmal zumuten dürfen. Bevor uns also die WHO oder die UNO den Laden hier dicht machen, teilen wir unseren lieb gewonnenen PPV Talk lieber in zwei Teile auf. Morgen geht es dann um Uppercard und Main Event. Viel Spaß!

raw-ergebnisse

Baltimore, Maryland durfte die Tätigkeitsbewertung von Vickie Guerrero und zwei sehr konfuse Matchenden bestaunen. Außerdem traten einige Teilnehmer des RAW MITB Matches gegeneinander an und natürlich stand das Debüt der Wyatt Family an.

 raw-ergebnisse
Curtis Axel sorgte in Sioux City, Iowa dafür, dass der Split von Paul Heyman und CM Punk weiter in großen Schritten voran schreitet. Außerdem ging es weiter mit Triple H vs. Vince McMahon und wir bekamen einen großen Champion vs. Champion Main Event.

www-news

Ja, ein Wrestler hat es nicht leicht bei WWE. In den 90ern haben sie ihnen (wenn auch nur kurzzeitig) die Steroide weggenommen, in den 2000ern auch die restlichen Drogen und nun dürfen sie sich nicht einmal mehr mit Stühlen verprügeln.

raw-ergebnisse

Charleston, South Carolina durfte sich in dieser Woche über die Verkündung der Teilnehmer des Money in the Bank Ladder Matches freuen. Außerdem bestritt Daniel Bryan wieder einmal zwei Matches, die nächsten Herausforderer auf die Tag Team Championships wurden ermittelt und wir sahen weitere Entwicklungen im Fall Punk vs. Heyman.

raw-ergebnisseGrand Rapids, Michigan darf sich geehrt fühlen. Christian suchte sich diese schöne Stadt als Location für sein Comeback aus. Außerdem agierte der McMahon-Clan mal wieder als Clan der Streithähne, Dean Ambrose musste seinen United States Championship verteidigen, Brock Lesnar ließ sich mal wieder blicken und Mark Henry kündigte seinen Ruhestand an... oder?

raw-ergebnisseDaniel Bryan setzte in Hartford, Conneticut seine Lebensaufgabe fort, zu beweisen, dass er nicht das schwache Glied im Team Hell No ist und bestritt gleich zwei Matches. Triple H versuchte sein bestes, ein Match gegen Curtis Axel zu bekommen, Paul Heyman und Chris Jericho unterzeichneten den Vertrag für Payback und, oh Wunder, die McMahons beglückten uns mit einem Überraschungsbesuch.

raw-ergebnisseWenn RAW schon mal in Calgary, Alberta, Kanada zu Gast ist, wer darf da nicht fehlen? Natürlich, Bret Hart beglückte uns mit zwei Kurzauftritten und auch Shawn Michaels ließ sich kurz blicken. Außerdem war Paul Heyman im Highlight Reel zu Gast, zwei Titel standen auf dem Spiel und John Cena änderte kurzerhand die Stipulation für sein Match gegen Ryback bei Payback.

wwenewsWWE veröffentlichte nun die erste Verkaufszahlen für die diesjährige WrestleMania. Als Ziel wurden ursprünglich 1,2 - 1,3 Millionen Käufe ausgegeben. Die ersten Zahlen liegen bei 1.048.000. Dabei wurde jedoch nicht aufgespielttet, wie viele Verkäufe bspw. aus Europa kamen.

wwenewsEs bleibt weiter chaotisch hinter den Kulissen von WWE. Nachdem man letztes Jahr bereits den langjährigen Headwriter Brian Gerwitz feuerte, übernahm der langjährige Booker Eric Pankowski das Ruder. Trotz anfänglicher Zuversicht konnte sich auch dieser nur ein paar Monate halten, bevor er ersetzt wurde.

raw-ergebnisseMichael McGillicutty wird Kansas City, Missouri wohl auf ewig in guter Erinnerung behalten. Dort gab es in dieser Woche bei RAW sein TV-Debüt. Außerdem kam Kaitlyn einen Schritt näher an ihren heimlichen Verehrer, Ryback setzt die nächste Stipulation für sein Rematch gegen Cena, The Shield stellen ihren neuen Titel zur Schau und Zack Ryder landet wieder mal in einem Krankenwagen.

wwe-extreme-rules-2013-640x360Nun ist auch der erste PPV nach WrestleMania Geschichte. In der Pre-Show hatten neben dem üblichen Match-Gehype The Shield einige Worte an ihre Gegner. Unter anderem hatte Dean Ambrose eine kleine Gleichung für uns: 2 Knie + 2 Ellbogen + 1 Faust + Kofis Gesicht = 2 blaue Augen & ein United States Championship für ihn.

raw-ergebnisseIn Tulsa, Oklahoma erlebte die Extreme Rules Card noch einmal einen mächtigen Aufschwung. Außerdem sahen wir einen Dance zwischen Chris Jericho und Fandango, Triple H hatte noch einige Worte für Brock Lesnar, The Shield waren in einem Elimination Match in Action und Teddy Long sprach Dolph Zigglers Gehirnerschütterung an.

wwenewsLaut WWE.com zog sich Dolph Ziggler am Dienstag bei den Tapings zu SmackDown eine Gehirnerschütterung zu, als er in das Match zwischen Big E. Langston und Jack Swagger eingriff.

wwenewsDer Main Event der letztwöchigen C-Show "WWE Main Event" sorgte Backstage nicht nur unter Workern für großen Applaus. Auch Offizielle waren von Antonio Cesaro vs. Kofi Kingston begeistert. Letztere machten vor allem Cesaro für das großartige Match verantwortlich. Als Belohnung durfte er nicht etwa seinen United States Championship wieder erringen, sondern bei der Ausgabe diese Woche gegen Randy Orton antreten.

wwenewsBereits seit einigen Monaten gehen Gerüchte um, dass Youtube sogenannte "Paid Channels" plant. Also werbefreie Kanäle, deren Abos 1-5$ kosten, während man sich den Gewinn mit den Channelbetreibern teilt. Der PW Insider will nun erfahren haben, dass Youtube sowohl WWE, als auch TNA angeboten hat, bei dem Pilotprojekt mitzumachen.

raw-ergebnissePaul Heyman und Brock Lesnar hatten für heute einen Tagesausflug geplant. Allerdings nicht nach Roanoke, Virginia, wo RAW eigentlich stattfand, sondern nach Stamford, Conneticut. Außerdem wollte Vickie Guerrero diese Woche von Cena und Ryback ihre Stipulation für Extreme Rules erfahren und Chris Jericho verdingte sich als Tanzjuror.

wwenewsNachdem sich Dolph Ziggler vor der abgedrehtesten Crowd des Jahres den World Heavyweight Championship umschnallen durfte, gehen nun die ersten Gerüchte um, dass sich auch seine Begleiter bald Gold umschnallen dürfen.

wwenewsIn Zusammenarbeit mit dem E! Network wird WWE künftig eine neue Show namens "Total Divas" produzieren. Die Show behandelt das Leben der Damen außerhalb des Rings und wird sich um fünf aktuelle Diven, sowie zwei neue Damen drehen, die versuchen, sich ihren Weg vor die WWE-Kameras zu bahnen.

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30