Simon Weimer

Simon Weimer

adventskalender22dezember

Mit riesigen Schritten geht es auf Heiligabend zu. Wer heute noch nicht alle Geschenke beisammen hat, der sollte dringend noch ein bisschen shoppen gehen. Aber natürlich erst, nachdem er hier gelesen hat, was im Casket Match zwischen dem Undertaker und Yokozuna 1994 so alles passierte und ob der dicke Samoaner überhaupt in die Kiste passte!

summerslam88Wir schreiben Montag, den 29. August 1988. Das McMahon-Imperium hat mit Jim Crockett Promotions die größte Konkurrenz gerade in den Ruin getrieben, die USA erscheinen in Hulkamania-gelb-rot und unbestätigten Gerüchten zufolge zwang an jenem geschichtsträchtigen Tag ein zukünftiger Clothesline.eu-Redakteur seine Erziehungsberechtigten mehrmals dazu, Ausscheidungen aus seiner Windel zu entfernen. Ob es sich bei dieser um ein Markenprodukt handelte, ist nicht überliefert.

news

Das Wichtigste in Deutschland ist die Freiheit. Nein, halt... falscher Text. Das Geseier müsst ihr euch erst heute Abend wieder anhören. Die Freiheit als Wrestlingfan hält sich leider stark in Grenzen, da man sich zwischen zwei Ligen zu entscheiden hat, die sich auch im Jahre 2013 nicht wirklich viel nahmen. Auch wenn sich die Chefin persönlich schon bedankt und Weihnachtswünsche rausgehauen hat, hier noch einmal für alle pro wrestling guys & girls.

news

Totgesagte leben länger. Das Wrestling Business ist in aller Regel ein guter Ort, um dieses Sprichwort zu widerlegen. Seit einigen Monaten bilden zwei ehemalige Größen die Ausnahme zur Regel und trotzen bislang erfolgreich ihren Dämonen. Die Rede ist von Scott Hall & Jake "The Snake" Roberts.

news

Ganz Amerika feiert - seit heute haben sie einen weiteren kanadischen Staatsbürger, über den sie sich lustig machen können. Oder auch nicht, denn in diesem Falle läuft man Gefahr, eine Stratusfaction zu kassieren.

news"These are professionally trained athletes. Don't try to copy what they do in the ring, at home or at school." Diese Warnhinweise ignorierte nun ein junger Mann aus New Orleans - mit fatalen Folgen.

cl-newskleinMark Ashford-Smith, manchem vielleicht noch aus den 90ern bekannt als Mark Starr, ist im Laufe der Woche verstorben. Starr schaffte nie den großen Durchbruch und war vornehmlich Mitte der 90er als Jobber für WWF und WCW aktiv. Neben zwei Rollen als Nebendarsteller bei einem PPV (WCW World War 3 1995 & 1996) war er am meisten bekannt für sein Tag Team "Men at work" gemeinsam mit Chris Canyon.

wmrevengetour2013Kaum ist die letzte Glocke in Köln geläutet (natürlich nicht die im Dom) findet ihr bei uns auch schon die Ergebnisse, wer bei WWEs zweitem Auftritt in Deutschland erfolgreich war:

Simon-Screams

Auch wenn man es vermuten könnte: Kein Al-Bundy-Zitat. Christopher Daniels im Jahre 2013, nachdem ihm Glück für die BfG Series gewünscht wurde.

Kalender

« Januar 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31