NXT: Ergebnisse vom 28.01.2015

  • 29 Januar, 2015
  • geschrieben von 
  • Gelesen 688 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Diese Woche ging es weiter mit dem No.1 Contender Turnier für den NXT Championship, außerdem verteidigten die Lucha Dragons ihre Titel und Sami Zayn und Kevin Owens unterzeichneten den Vertrag für ihr Match bei Takeover.

Tag Team Championship
Lucha Dragons (c) vs. Buddy Murphy & Wesley Blake
Sieger via Pinfall und neue Champs: Buddy Murphy & Wesley Blake

No.1 Contender Turnier - Viertelfinale
Adrian Neville vs. Tyson Kidd
Sieger via Pinfall: Adrian Neville

Charlotte & Bayley vs. Sasha Banks & Becky Lynch
No Contest

No.1 Contender Turnier - Viertelfinale
Bull Dempsey vs. Baron Corbin
Sieger via Pinfall: Braon Corbin

Charlotte warnte Bayley vor ihrem gemeinsamen Match. Sollte sie sie noch einmal angreifen, werde sie sie auseinander nehmen. Das Match endete in einem riesigen Brawl, bei dem Bayley zuerst Charlotte angriff und anschließend in ihre Schranken gewiesen wurde.

Emma gab ihr Comeback für nächste Woche bekannt.

Zum Ende der Show folgte die Vertragsunterzeichnung. Als sie die beiden anstarrten machte Regal klar, dass er keine Handgreiflichkeiten dulde, ansonsten werde er das Match absagen. Zayn unterzeichnete zügig, Owens zögerte. Der Champ forderte eine Erklärung für seine Taten, wurde jedoch vom Herausforderer ignoriert.

Der wandte sich Regal zu und forderte, dass das Match ein Titelmatch wird, sonst trete er nicht an. Seine Attacken gegen Sami Zayn seien nicht persönlicher Natur gewesen. Er sei nur für den Titel hier, denn das bedeute ein besseres Leben und mehr Geld für ihn, seine Frau und seine beiden Kinder. Zayn überredete Regal, das ganze in ein Titelmatch umzuändern. Nachdem beide unterzeichnet hatten, warf Owens dem Champ provozierend den Stift an den Kopf. Zayn wollte auf ihn losgehen, wurde jedoch von Regal zurück gehalten.

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30