WWE: RAW-Ergebnisse vom 11.05.2015

  • 12 Mai, 2015
  • geschrieben von 
  • Gelesen 911 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Seth Rollins war vermutlich froh, dass Triple H diese WOche wieder das Ruder übernahm - jedoch nicht für lange Zeit. Außerdem gab es eine Familienzusammenführung und John Cena hielt seine wöchentliche Open Challenge ab.

Dean Ambrose vs. J&J Security
Sieger via Pinfall: Dean Ambrose

King Barrett vs. Dolph Ziggler
Sieger via Pinfall: King Barrett

Erick Rowan vs. Fandango
Sieger via DQ: Fandango

United States Championship
John Cena © vs. Neville
No Contest

Brie Bella (w/Nikki) vs. Tamina Snuka (w/Naomi)
Sieger via Pinfall: Tamina Snuka

#Axelmania vs. Macho Mandow
No Contest

Cesaro vs. Big E
Sieger via Pinfall: Cesaro

Non Title Match
Seth Rollins vs. Randy Orton
Sieger via DQ: Randy Orton

Die Show begann mit Triple H, der Kane & Seth Rollins heraus rief, um die beiden zu versöhnen.  Das gelang eher mäßig, doch Hunter konnte Kane zumindest zufrieden stellen, indem er Rollins in ein Match gegen Orton steckt. Außerdem: Kane vs. Roman Reigns und Dean Ambrose vs. J&J Security.

King Barrett gewann nach Ablenkung durch Gastkommentator Sheamus. Letzterer verpasste Ziggler anschließend noch den Brogue Kick.

Erick Rowan wurde disqualifiziert, nachdem Luke Harper eingriff und de beiden Fandango gemeinsam abfertigten.

Die US Open Challenge endete mit dem Red Arrow, als Rusev eingriff, Neville beseitigte und Cena in den Accolade nahm.

Das angedachte Match zwischen Kane und Reigns startete gar nicht erst. Die beiden brawlten außerhalb des Rings, Reings behielt schließlich mit inem Spear über das Kommentatorenpult die Oberhand.

Das Match zwischen Axel und Sandow wurde von The Ascension unterbrochen. Die Mega Powers fertigten sie jedoch ab und feierten gemeinsam.

Daniel Bryan gab uns sein lange erwartetes Statusupdate – und es war kein Gutes. Er gab freiwillig den Intercontinental Championship ab und gab bekannt, dass er aufgrund seines Schulter nicht weiß, wann und ob er überhaupt wieder in den Ring steigen könne.

Bray Wyatt redete erneut über Angst, Ryback und seinen kaputten Knöchel. Letzterer hört sich das ganze bis zum Ende an, kommt anschließend zum Ring und fertigt Wyatt ab.

Den Main Event beendeten J&J Security mit einer Attacke geegn Orton. Kane kam heraus, als wollte er den Save machen, blieb jedoch außerhalb des Ringes stehen. Dafür erscheinen Roman Reigns & Dean Ambrose, die die Authority abfertigten.Rollins musste von allen dreien Finisher einstecken, anschließend verpasste Reigns Orton den Spear, musste aber im Gegenzug dafür Dirty Deeds einstecken.Kane schaute sich alles seelenruhig an.

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30