Triple H: Natürlich haben wir Interesse an Kenny Omega

  • 14 Januar, 2017
  • geschrieben von 
  • Gelesen 483 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Nach seinem gefeierten Match bei NJPW Wrestle Kingdom 11 hat Kenny Omega überraschend seinen Abschied aus Japan angekündigt, um sich über seine Zukunft Gedanken zu machen. Viele Fans fabulieren bereits von einem Wechsel zur WWE. WWE Executive Vice President of Talent, Live Events and Creative Triple H wollte die Personalie Omega auf Anfrage zunächst nicht kommentieren – gab aber schließlich ein unmissverständliches Statement ab: „Ja, ich bin interessiert.“

„Was Kenny Omega betrifft – ich bin einfach an Talenten interessiert“, sagte Triple H bei ESPN und versuchte, das Thema allgemein zu halten. „Wenn jemand ein talentierter Performer ist und in der WWE arbeiten will, wenn er auf die größte Bühne der Welt kommen will und der ganzen Welt zeigen will, was er kann, dann ist die WWE seine Wahl.“

Kurzum: Triple H hat immer Interesse an Talenten. Und dann wurde der vielfache WWE Champion doch noch konkret: „Die Tatsache, dass Sie mich auf einen bestimmten Namen ansprechen, bedeutet ja schon, dass derjenige wahrscheinlich ziemlich talentiert ist. Also, ja, ich bin interessiert.“

Mit dem WWE Royal Rumble, der immer für eine Überraschung gut ist, vor der Tür, träumen manche Fans schon davon, dass der Wechsel von Omega zur WWE eher früher als später vonstatten gehen könnte. Zumal WWE-Megstar John Cena mit Omega-Bildern auf Instagram die Gerüchteküche weiter anheizt. Aber die Fans brauchen wohl noch Geduld: „Rumble wird nichts“, schrieb der stets gut informierte Wrestling-Journalist Dave Meltzer auf Twitter. Aber: „WrestleMania – wer weiß.“

(Quelle: Cagesideseats.com, Twitter.com)

Letzte Änderung am Samstag, 14 Januar 2017 14:49

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Januar 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31