Nach John Cenas Rekord-Titel-Gewinn: Das sagt Ric Flair

  • 31 Januar, 2017
  • geschrieben von 
  • Gelesen 1491 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Wir wussten, es würde irgendwann passieren. Jetzt ist es passiert. John Cena ist 16-facher World Champion und hat den legendären von der WWE anerkannten Titel-Rekord von Ric Flair eingestellt. Cena gewann beim Royal Rumble 2017 in einem sehr guten Match gegen AJ Styles die WWE Championship.

Und was sagt Ric Flair dazu? Nur Gutes. Zumindest im Interview auf dem ohnehin distanzlosen Youtube-Kanal der WWE. „Es ist fantastisch. Ich bin einer von Johns größten Fans. Nicht nur als Mensch, sondern auch als Wrestler“, schleimte der zweifache WWE Hall of Famer unmittelbar nach dem Royal Rumble. „Wenn sich jemand den Rekord holt, ihn einstellt oder sogar bricht, könnte ich nicht glücklicher sein, als wenn es John Cena ist. Ich liebe den Kerl.“

John Cena hat für die 16 World-Title-Gewinne eine deutlich kürzere Zeitspanne gebraucht als Ric Flair. Seinen erste WWE Championship gewann Cena bei WrestleMania 21 im Jahr 2005 gegen JBL. Keine zwölf Jahre später ist er bei Titelgewinn 16 angekommen. Flair hingegen hat knapp 19 Jahre gebraucht. Im September 1981 gewann er erstmals die NWA Championship von Dusty Rhodes. Der letzte Gewinn der WCW Championship stammt aus dem Mai 2000. Eine Übersicht über alle 16 Titelgewinne Flairs gibt es hier.

Kalender

« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31