WWE bringt Starrcade zurück – Folgen weitere WCW-Events?

  • 18 September, 2017
  • geschrieben von 
  • Gelesen 1206 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Dass die WWE Special-Events mit den legendären Namen von WCW-Pay-per-Views schon in der sehr nahen Zukunft ins Programm nehmen könnte, hat „Pro Wrestling Sheet“ erst am Sonntag berichtet. Keine 24 Stunden später kommt die Meldung der WWE: Starrcade kehrt zurück!

Die WrestleMania der WCW, eigentlich ein traditioneller Dezember-PPV, soll am Samstag, 25. November, in im Greensboro Coliseum in Greensboro (North Carolina) wiederbelebt werden. Dort rückt die WWE mit dem Roster von SmackDown Live an. Womöglich wird die Show ein Special für das WWE Network, aber das hat die Promotion noch nicht verraten.

Starrcade war 1983 von der National Wrestling Alliance (NWA) ins Leben gerufen und später zum wichtigsten PPV bei World Championship Wrestling (WCW) ausgebaut worden. Die letzte Show mit dem Namen Starrcade flimmerte im Dezember 2000 über die Bildschirme, 2001 übernahm die WWE die Konkurrenz-Promotion WCW und mottete den PPV ein.

Mehr als 15 Jahre nach Ende der Monday Night Wars will die WWE nun also wieder/endlich/immer noch Geld mit der WCW verdienen. Erst 2016 hatte die WWE Clash of the Champions wiederbelebt. Laut „Pro Wrestling Sheet“ könnten bald einige (weitere) WCW-Label auf WWE-Produkte geklebt werden.

Starrcade 2017 ist zwar noch mehr als zwei Monate hin, und die Titelträger sowie Fehden werden sicher noch etwas durchgemischt, dennoch hat die WWE schon mal eine vorläufige Card bekanntgegeben. Folgende Matches stehen demnach an:

WWE Championship
Steel Cage Match
Jinder Mahal vs. Shinsuke Nakamura

SmackDown Women's Championship
Steel Cage Match
Natalya vs. Charlotte Flair

SmackDown Tag Team Championship
Texas Tornado Match
The New Day vs. The Usos

Sami Zayn vs. Kevin Owens

Bobby Roode vs. Dolph Ziggler

Breezango (Fandango & Tyler Breeze) vs. Aiden English & Mike Kanellis (mit Maria Kanellis)

Außerdem sollen die RAW-Superstars Hardy Boyz (Matt und Jeff Hardy) in ihrem Heimatstaat North Carolina auftreten. Auch die WWE Hall of Famer Ricky „The Dragon“ Steamboat und der Rock 'n' Roll Express (Robert Gibson & Ricky Morton) sollen dabei sein. In welcher Form – das ist noch unklar.

Letzte Änderung am Montag, 18 September 2017 18:42

Kalender

« August 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31