WWE NXT UK TakeOver: Blackpool – Die Ergebnisse und Ereignisse Empfehlung

  • 12 Januar, 2019
  • geschrieben von 
  • Gelesen 376 mal
  • Artikel bewerten
    (1 Stimme)

Die erste Großveranstaltung des neuen WWE-Brand im Vereinigten Königreich ist Geschichte: NXT TakeOver: Blackpool ist am Samstag, 12. Januar 2019, im beeindruckenden Empress Ballroom in den Winter Gardens von Blackpool in England über die Bühne gegangen. Das sind die Ergebnisse und Ereignisse.

Du suchst nur die Card und den Vorbericht – hier entlang!

NXT UK TakeOver: Blackpool – die Ergebnisse im Überblick

NXT UK Tag Team Championship
Moustache Mountain (Tyler Bate & Trent Seven) vs. Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake)
Sieger und erste NXT UK Tag Team Champions: Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake)

Travis Banks vs. Jordan Devlin
Match fand nicht statt, Devlin „verletzte“ Banks vor dem Ringgong. NXT UK General Manager Johnny Saint setzte ein Ersatz-Match an.

Jordan Devlin vs. Finn Balor
Sieger: Finn Balor

No Disqualification Match
Eddie Dennis vs. Dave Mastiff
Sieger: Dave Mastiff

Im Publikum werden die Deutsche Jazzy Gabert (auch bekannt als Alpha Female) und Kay Lee Ray gezeigt. Die beiden Wrestlerinnern gehören damit wohl jetzt zum Roster von NXT UK.

NXT UK Women's Championship
Toni Storm vs. Rhea Ripley (c)
Siegerin und neue NXT UK Women's Champion: Toni Storm

WWE United Kingdom Championship
Joe Coffey vs. Pete Dunne (c)
Sieger und weiterhin WWE UK Champion: Pete Dunne
Nach dem Match feierte WALTER sein Debüt, verpasste Joe Coffey einen Big Boot und lieferte sich mit Pete Dunne einen Staredown.

Schon gelesen?

WWE Royal Rumble 2019: Match-Card und Gewinner-Gerüchte

News-Ticker zu All Elite Wrestling: WWE wollte AEW-Gründung verhindern - mit Mega-Angeboten

Kenny Omega und KUSHIDA verkünden NJPW-Abschied: Sind WWE oder AEW die Ziele?

Letzte Änderung am Freitag, 25 Januar 2019 23:04

Kalender

« April 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30