NXT TakeOver: Toronto 2019 – Matches auf der Card und Infos

  • 09 August, 2019
  • geschrieben von 
  • Gelesen 1533 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Das SummerSlam Weekend wird ein ganz heißes Wrestling-Wochenende: Denn neben dem WWE SummerSlam steht noch eine zweite Großveranstaltung auf dem Programm – und die braucht sich nicht hinter dem großen WWE-Bruder zu verstecken: NXT TakeOver: Toronto 2019 wartet mit großen Matches auf. Hier gibt’s die Card und alle Infos.

Du suchst mehr als nur den Vorbericht? Dann hier entlang: NXT TakeOver: Toronto 2019 - Ergebnisse!

NXT TakeOver: Toronto II – die Match-Card

NXT Championship
Two out of Three Falls Match
Adam Cole vs. Johnny Gargano

NXT North American Championship
Velveteen Dream vs. Roderick Strong vs. Pete Dunne

NXT Women's Championship
Shayna Baszler vs. Mia Yim

NXT Tag Team Championship
Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) vs. The Undisputed Era (Kyle O'Reilly & Bobby Fish)

Singles Match
Candice LeRae vs. Io Shirai

WWE NXT TakeOver: Toronto 2019: Uhrzeit, Livestream, TV

Wann und wo? NXT TakeOver: Toronto steigt in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 10. auf 11. August 2019, in der Scotiabank Arena von Toronto (Ontario) in Kanada und beginnt um 1 Uhr nachts deutscher Zeit. Startzeit der Kick-off-Pre-Show ist eine halbe Stunde vorher, also um 0.30 Uhr (MEZ).

Wie kann ich schauen? Der PPV wird wie immer als legaler und offizieller Livestream auf dem WWE Network, dem Streaming-Portal der WWE, übertragen (abopflichtig, erster Monat kostenlos). Im deutschen Fernsehen/TV ist die Show nicht zu sehen.

NXT TakeOver: Toronto 2019 – Vorbericht

Zum zweiten Mal ist die WWE mit einem Event der NXT-TakeOver-Serie zu Gast in Toronto. Premiere in der kanadischen Metropole war mit dem NXT TakeOver: Toronto im November 2016 am Vorabend der Survivor Series, knapp drei Jahre später ist das Event zurück: NXT TakeOver: Toronto II steigt am SummerSlam Weekend, einen Tag vor dem WWE SummerSlam 2019 (zur Card), dem großen Sommer-PPV der WWE.

Das Roster von NXT (künftig übrigens live im US-Fernsehen und in Konkurrenz zu AEW) hat sich seit 2016 ganz schön verändert. Es gibt nur eine Konstante: Johnny Gargano. Damals gewann der Wrestler an der Seite von Tommaso Ciampa die NXT Tag Team Championship in einem hochklassigen 2 out of 3 Falls Match von The Revival, jetzt trifft er im Main Event der Show in einem ganz ähnlichen Match auf Adam Cole.

NXT TakeOver: Toronto: Three Stages of Hell Match für Adam Cole und Johnny Gargano

Jetzt geht es um die NXT Championship, die Cole Gargano bei NXT TakeOver XXV (zu den Ergebnissen) abgenommen hatte. Und jetzt ist es nicht nur ein Match mit zwei Falls zum Sieg, jetzt ist es eine Art Three Stages of Hell Match. Die Stipulationen sind zum Teil bekannt. Adam Cole hat sich ein klassisches Wrestling-Match ausgesucht, Johnny Gargano wählte einen Street Fight. Falls ein dritter Fall benötigt wird, so geht die Story, wird NXT General Manager William Regal die Klausel bestimmen.

Auf der Card der Großveranstaltung stehen auch die weiteren Titel des NXT-Brands. Shayna Baszler verteidigt ihre NXT Women's Championship gegen Mia Yim, die Street Profits setzen ihre NXT Tag Team Championship gegen Kyle O'Reilly und Bobby Fish aufs Spiel, und Velveteen Dream bekommt es in einem Triple Threat Match um seine NXT North American Championship mit Roderick Strong und Pete Dunne zu tun.

NXT TakeOver: Toronto: Holt sich die Undisputed Era alle Titel?

Was auch bedeutet: Die Undisputed Era um Leader Adam Cole sowie Roderick Strong, Kyle O'Reilly und Bobby Fish hat bei NXT TakeOver: Toronto die Chance, sich mit allen verfügbaren NXT-Titeln auszustatten. Übernimmt das Stable damit die komplette Kontrolle über den Black and Gold Brand?

Wir wollen ja nicht Spaßverderber spielen, aber hat schon mal jemand darüber nachgedacht, ob Tommaso Ciampa nach seiner schweren Nackenverletzung vielleicht bei NXT TakeOver sein Comeback feiern könnte? Monatelang war der Ex-Champion nach einer OP außer Gefecht gesetzt, ausgerechnet jetzt in der Woche vor der Großveranstaltung hat der Youtube-Kanal des WWE Performance Centers (WWEPC) den letzten Teil einer Doku-Reihe über Ciampa nach seiner Verletzung veröffentlicht...

NXT Breakout Tournament: Finale erst bei NXT nach TakeOver: Toronto

Anders als zunächst gedacht steigt bei NXT TakeOver NICHT das Finale des NXT Breakout Tournaments zwischen Cameron Grimes (ehemals bekannt als Trevor Lee) und Jordan Myles (ehemals ACH). Die beiden Neulinge duellieren sich nun in der NXT-Folge nach TakeOver im letzten Kampf des Turniers, das in den vergangenen Wochen in den TV-Shows von NXT lief und nur Wrestler beinhaltete, die noch nicht im NXT-Fernsehen aufgetreten waren. Viele von ihnen könnten erfahrene Wrestling-Fans allerdings schon aus anderen Promotions kennen. Die bekannten Gesichter tragen jetzt allerdings neue Namen.

Grimes hatte sich in der ersten Runde zunächst gegen Isaiah "Swerve" Scott (ehemals Shane Strickland) durchgesetzt und dann auch Bronson Reed (ehemals Jonah Rock) hinter sich gelassen. Reed hatte in der ersten Runde Dexter Lumis (ehemals Sam Shaw) besiegt. Der Weg von Jordan Myles ins Finale sah Siege gegen zunächst Boa und dann Angel Garza (ehemals Garza Jr.) vor. Garza hatte in der ersten Runde Joaquin Wilde (ehemals Zema Ion / DJZ) geschlagen. Jetzt kämpfen also Cameron Grimes und Jordan Myles um die Krone. Der Gewinner bekommt einen Title Shot seiner Wahl.

Wrestling-Fans können sich insgesamt auf einen ganz spannenden Monat August freuen. Kurz nach dem SummerSlam Weekend geht das große G1 Climax 29 von New Japan Pro Wrestling (NJPW) zu Ende. Und drei Wochen nach NXT TakeOver und WWE SummerSlam 2019 (zu den Ergebnissen) gibt es noch ein ganz volles Wrestling-Wochenende. NXT UK TakeOver: Cardiff (zur Card) steigt am gleichen Tag wie NJPW Royal Quest in London und AEW All Out, der vierten Show von All Elite Wrestling, dem möglichen neuen WWE-Konkurrenten.

Letzte Änderung am Mittwoch, 21 August 2019 13:41

Kalender

« Oktober 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31