WWE Royal Rumble 2020: Ergebnisse und Bericht Empfehlung

  • 27 Januar, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 397 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Die Road to WrestleMania 36 hat offiziell begonnen! Das sind die Ergebnisse aller Matches vom WWE Royal Rumble vom 26. Januar 2020 aus Houston (Texas) mit kurzem Bericht.

Du suchst nur den Vorbericht? Dann hier entlang: WWE Royal Rumble 2020 – Card und Infos

WWE Royal Rumble 2020: Ergebnisse

Pre-Show

Sheamus vs. Shorty G
Sieger: Sheamus
Sheamus gewinnt nach dem Brogue Kick.

WWE United States Championship
Humberto Carrillo vs. Andrade (c)
Sieger und weiterhin WWE US Champion: Andrade
Andrade verteidigt seinen Titel mit einem Einroller.

Main Show

Falls Count Anywhere Match
Roman Reigns vs. King Baron Corbin
Sieger: Roman Reigns
Roman Reigns gewinnt nach einem Spear.

Women's Royal Rumble Match
Teilnehmerinnen in Reihenfolge ihrer Nummern: Alexa Bliss, Bianca Belair, Mighty Molly, Nikki Cross, Lana, Mercedes Martinez, Liv Morgan, Mandy Rose, Candice LeRae, Sonya Deville, Kairi Sane, Mia Yim, Dana Brooke, Tamina Snuka, Dakota Kai, Chelsea Green, Charlotte Flair, Naomi, Beth Phoenix, Toni Storm, Kelly Kelly, Sarah Logan, Natalya, Xia Li, Zelina Vega, Shotzi Blackheart, Carmella, Tegan Nox, Santina Marella, Shayna Baszler
Reihenfolge der Eliminierungen: Lana, Liv Morgan, Mighty Molly, Mercedes Martinez, Nikki Cross, Mandy Rose, Sonya Deville, Candice LeRae, Kairi Sane, Tamina Snuka, Mia Yim, Dakota Kai, Chelsea Green, Dana Brooke, Alexa Bliss, Bianca Belair, Sarah Logan, Kelly Kelly, Santina Marella, Xia Li, Tegan Nox, Zelina Vega, Shotzi Blackheart, Carmella, Toni Storm, Naomi, Natalya, Beth Phoenix, Shayna Baszler
Siegerin: Charlotte Flair (als #17)

WWE SmackDown Women's Championship
Bayley (c) vs. Lacey Evans
Siegerin und weiterhin SmackDown Women's Champion: Bayley
Lacey Evans springt mit einem Moonsault angezogenen Beine von Bayley und wird dann bis drei eingerollt – Titelverteidigung.

WWE Universal Championship
Strap Match
Daniel Bryan vs. The Fiend Bray Wyatt (c)
Sieger und weiterhin Universal Champion: The Fiend Bray Wyatt
The Fiend gewinnt via Pin nach einem Chokeslam mit Mandible Claw. Das Match fand dieses Mal nicht unter rotem Licht statt.

WWE RAW Women's Championship
Asuka vs. Becky Lynch (c)
Siegerin und weiterhin RAW Women's Champion: Becky Lynch
Becky Lynch erwischt Asuka mit einem Tritt, als die ihren Green Mist spucken will. Der Green Mist geht in die Luft, dann zwingt Lynch Asuka mit dem Disarm-Her zur Aufgabe.

Men's Royal Rumble Match
Teilnehmer in Reihenfolge ihrer Nummern: Brock Lesnar, Elias, Erick Rowan, Robert Roode, John Morrison, Kofi Kingston, Rey Mysterio, Big E, Cesaro, Shelton Benjamin, Shinsuke Nakamura, MVP, Keith Lee, Braun Strowman, Ricochet, Drew McIntyre, The Miz, AJ Styles, Dolph Ziggler, Karl Anderson, Edge, King Baron Corbin, Matt Riddle, Luke Gallows, Randy Orton, Roman Reigns, Kevin Owens, Aleister Black, Samoa Joe, Seth Rollins
Reihenfolge der Eliminierungen: Elias, Erick Rowan, Robert Roode, John Morrison, Rey Mysterio, Big E, Kofi Kingston, Cesaro, Shelton Benjamin, Shinsuke Nakamura, MVP, Keith Lee, Braun Strowman, Brock Lesnar, Ricochet, The Miz, AJ Styles, Matt Riddle, King Baron Corbin, Luke Gallows, Karl Anderson, Dolph Ziggler, Aleister Black, Kevin Owens, Samoa Joe, Seth Rollins, Randy Orton, Edge, Roman Reigns
Sieger: Drew McIntyre (als #16)

Brock Lesnar pflügt durchs Teilnehmerfeld, eliminiert die ersten 13 Gegner. Er fliegt selbst raus, als ihm Ricochet einen Lowblow und Drew McIntyre den Clawmore verpasst. Edge feiert als #21 sein WWE-Comeback! Neun Jahre nach seinem Karriereende ist der Rated R Superstar wieder da! Die Final Four: Edge eliminiert Randy Orton, Roman Reigns Edge, am Ende verpasst Drew McIntyre Reigns einen Claymore und wirft ihn raus.

Bei RAW nach dem Royal Rumble gab Drew McIntyre bekannt, dass er WWE Champion Brock Lesnar herausfordert. Das Titelmatch steigt dann als Main Event von WWE WrestleMania 36 (zur Card).

Auch interessant: Bereits vor dem Royal Rumble kam es zu einem Backstage-Vorfall zwischen Brock Lesnar und Matt Riddle, weil der immer wieder tönte, Lesnars Karriere beenden zu wollen. Jetzt hat der WWE Champion dem NXT-Sternchen ein paar klare Worte mit auf den Weg gegeben.

Letzte Änderung am Sonntag, 02 Februar 2020 17:15

Kalender

« Februar 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29