WWE: Der Undertaker und die Angst vor Gurken

  • 28 Mai, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 329 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

2020 ist ein ziemlich verrücktes Jahr. Stichwort: Corona-Krise. Die vielleicht verrückteste Sache des Jahres ist es allerdings, dass sich der Undertaker genötigt fühlt, eines ein für alle mal klarzustellen: „Ich habe keine Angst vor Gurken.“ Wie bitte?!

Jup, richtig gelesen. Denn der Undertaker, das Badass, die Legende unter den Legende, hat ein Problem mit Gurken. Nur Salatgurken übrigens, nicht Essiggurken oder Gürkchen – Salatgurken (Englisch: Cucumbers). „Ich mag Gurken einfach nicht, okay?“, sagte der Wrestling-Superstar im Podcast „Barstool Sports' Pardon My Take“. Okay.

Seit einigen Jahren kursiert das Gerücht, dass man den Taker mit Gurken auf die Palme bringen könne. Jetzt, da Mark Calaway (so sein bürgerlicher Name) anlässlich der Veröffentlichung der WWE-Doku „Undertaker: The Last Ride“ auf Interview-Tour ist, wurde er nun einfach mal darauf angesprochen.

Paul Bearer verrät Gurken-Phobie des Undertakers

Angst habe er also nicht. Aber was ist, wenn ihm jemand eine Gurke vorhält? „Ich würde wahrscheinlich den Raum verlassen, aber ich würde nicht rennen“, erklärt der Undertaker. Schlimmer als ganze Gurken sind für ihn offenbar nur geschnittene Gurken. „Wenn sie ganz sind, ist das eine Sache, aber wenn sie geschnitten sind – puh!“ Kuriose Sache!

Vor Jahren hat Paul Bearer, der legendäre Manager des Undertakers, in einem Video-Gespräch mit Jim Cornette das Gurken-Grauen an die Öffentlichkeit gebracht. „Ich habe gesehen, wie der Undertaker mal ein Waffle House vollgekotzt hat, weil ein Stück Gurke in seinem Eistee schwamm“, hatte Bearer erzählt.

WWE-Kollegen spielen dem Undertaker Streiche mit Gurken

Wrestling-Kollegen spielten dem Phenom der WWE sogar Streiche, steckten eine Gurke in seinen Hut oder Stückchen in seine Handschuhe oder Stiefel. Prank-König im Locker Room war seinerzeit Owen Hart. Hart soll sogar mal in einem Match mit dem Undertaker eine Gurke aus seiner Hose geholt haben, um den Undertaker damit zu ärgern. Der WWE-Offizielle Bruce Prichard hat das in seinem Podcast „Something to Wrestle With“ bestätigt.

Über die Gründe der Phobie ist nichts wirklich bekannt. Paul Bearer erzählte: „Es muss irgendwas gewesen sein, als er ein Kind war. Ich schätze, seine Mutter hat ihn gezwungen, sie zu essen, wenn er nicht wollte, oder so.“ Vermutlich nur Spekulation. Aber klar ist: Der Undertaker hasst Gurken. Wir haben alle unsere Macken – auch der Deadman. Was im verrückten 2020 nicht alles ans Licht kommt.

Letzte Änderung am Freitag, 29 Mai 2020 22:08

Kalender

« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31