WWE Backlash 2020: Ergebnisse und Bericht Empfehlung

  • 15 Juni, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 3961 mal
  • Artikel bewerten
    (1 Stimme)

Auf dem Programm stand das „Greatest Wrestling Match Ever“ – haben Edge und Randy Orton abgeliefert? Das sind die Ergebnisse aller Matches von WWE Backlash 2020 vom 14. Juni 2020 aus dem WWE Performance Center und wichtigsten Ereignisse im kurzem Bericht.

Du suchst nur den Vorbericht? Dann hier entlang: WWE Backlash 2020 - Match-Card und Infos

WWE Backlash 2020: Ergebnisse

Kickoff-Pre-Show
WWE United States Championship
Andrade vs. Apollo Crews (c)
Sieger und weiterhin WWE US Champion: Apollo Crews
Apollo Crews gewinnt mit einer Toss Powerbomb – Titelverteidigung. Zuvor hatte Kevin Owens Angel Garza mit einem Stunner ausgeschaltet, als der sich einmischen wollte.

Main Show

WWE Women's Tag Team Championship
Alexa Bliss & Nikki Cross vs. The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) vs. Bayley & Sasha Banks
Siegerinnen und weiterhin WWE Women's Tag Team Champions: Bayley & Sasha Banks
Sasha Banks staubt den Sieg mit einem Einroller an Alexa Bliss ab – Titelverteidigung.

Die WWE kündigt die nächste Großveranstaltung an – WWE Extreme Rules 2020 steigt am 19. Juli.

Singles Match
Jeff Hardy vs. Sheamus
Sieger: Sheamus
Sheamus gewinnt nach dem zweiten Brogue Kick, nachdem Jeff Hardy schon außerhalb des Rings in einen ersten hineingesprungen war.

WWE RAW Women's Championship
Nia Jax vs. Asuka (c)
Weiterhin WWE RAW Women's Champion: Asuka
Das Match endet im Double Countout außerhalb des Rings.

WWE Universal Championship
2-on-1 Handicap Match
The Miz & John Morrison vs. Braun Strowman (c)
Sieger und weiterhin Universal Champion: Braun Strowman
Braun Strowman gewinnt nach dem Running Powerslam an John Morrison. Zuvor hatte The Miz einen aussichtsreichen Pin-Versuch von Morrison unterbrochen, konnte seinen Fehler aber nicht mehr korrigieren.

WWE Championship
Bobby Lashley vs. Drew McIntyre (c)
Sieger und weiterhin WWE Champion: Drew McIntyre
Bobby Lashley attackiert Drew McIntyre schon vor Match-Beginn mit einem Full Nelson, am Ende verteidigt der WWE Champion aber mit dem Claymore seinen Titel. Vor dem Finish wird Lashley von Lana abgelenkt, die zum Ring kommt und auf den Apron steigt. Als McIntyre Lashley einen Glasgow Kiss verpasst, stolpert der in Lana, die fällt vom Apron und räumt Manager MVP ab.

Das noch am Tag der Show angekündigte RAW Tag Team Championship Match zwischen den Street Profits und den Viking Raiders findet nicht statt. Stattdessen gibt es eine wilde Comedy-Prügelei außerhalb der Halle und im Backstage-Bereich im Stile eines Cinematic Matches. Zuerst verkloppen sich die Teams gegenseitig, dann tun sie sich zusammen gegen Akira Tozawa, der mit einer Gruppe Ninjas auf Motorrädern angefahren kommt. Am Ende landen die Raiders und die Profits in einem Müllcontainer, wo auch ein (Plastik-)Ungeheuer sein Unwesen treibt...

„Greatest Wrestling Match Ever“
Randy Orton vs. Edge
Sieger: Randy Orton
In einem fast 45-minütigen (und tatsächlich sehr guten) Match gewinnt Randy Orton, der zum ersten Mal seit Jahren seinen Punt Kick als Finisher auspackt. Zuvor war Edge unter anderem nach zwei RKOs und einem Pedigree ausgekickt, Orton derweil nach zwei Spears. Aber – und das ist ein realer Schock – Berichten zufolge hat sich Edge in dem Match schwer verletzt. Mit einem Trizepsriss wird der WWE Hall of Famer, der erst vor Kurzem sein Wrestling-Comeback gefeiert hatte, monatelang ausfallen.

Letzte Änderung am Samstag, 04 Juli 2020 18:58

Kalender

« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31