WWE Hell in a Cell 2020: Ergebnisse und Bericht zur Wrestling-Großveranstaltung Empfehlung

  • 28 Oktober, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 2036 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Drei Titel standen in drei großen Käfig-Schlachten auf dem Programm: Hier findet ihr die Ergebnisse aller Matches von WWE Hell in a Cell 2020 (HIAC) vom 25. Oktober 2020 mit kurzem Bericht zur Wrestling-Großveranstaltung.

Du suchst nur den Vorbericht? Dann hier entlang: WWE Hell in a Cell 2020 - Match-Card und Infos

WWE Hell in a Cell 2020: Ergebnisse der Matches

Pre-Show

24/7 Championship
R-Truth (c) vs. Drew Gulak
Sieger und weiterhin 24/7 Champion: R-Truth
R-Truth gewinnt mit einem Jackknife-Pin.

Main Show

WWE Universal Championship
Hell in a Cell I Quit Match
Jey Uso vs. Roman Reigns (c)
Sieger und weiterhin Universal Champion: Roman Reigns
Roman Reigns fertigt Jey Uso im Laufe des Matches ab, der weigert sich aber lange aufzugeben. Als der Referee das Match abläuten will, attackiert Reigns den Referee. In der Folge wird die Zellen-Tür geöffnet, ein neuer Ringrichter, etliche WWE-Offizielle und Jimmy Uso kommen herein und fordern Reigns auf, die Tortur zu beenden. Als Reigns dann Jimmy Uso in einen Chokehold nimmt, sagt Jey Uso „I Quit“, um seinen Bruder (eigentlich gerade in einer Verletzungspause) zu schützen. Nach dem Match tauchen die Wild Samoans Afa (Reigns' Onkel) und Sika (Reigns' Vater) auf, sie hängen Reigns eine Blumenkette als Tribal Chief um.

Elias vs. Jeff Hardy
Sieger: Elias
Jeff Hardy schlägt Elias dessen Gitarre über den Rücken und wird dafür disqualifiziert.

Money in the Bank Contract Match
The Miz vs. Otis
Sieger und neuer Mr. Money in the Bank: The Miz
Tucker schlägt seinem Tag-Team-Partner Otis den Money-in-the-Bank-Koffer über den Schädel - Split und Heel-Turn! The Miz staubt den Pin ab und bekommt den MITB-Vertrag. In einem Backstage-Interview erklärt sich Tucker (Inhalt: er habe sich zu lange hinter Otis angestellt, Otis würde nicht ohne ihn funktionieren), dann wird er von Otis attackiert.

WWE SmackDown Women's Championship
Hell in a Cell Match
Sasha Banks vs. Bayley (c)
Siegerin und neue WWE SmackDown Women's Champion: Sasha Banks
Kreatives Finish für ein kreatives Match: Sasha Banks nimmt Bayley ins Bank Statement, klemmt dabei den Kopf in einen Klappstuhl und tritt mit dem Fuß zusätzlich immer wieder auf den Stuhl - Bayley tappt und ist ihren Titel nach 380 Tagen los. Und eine persönliche Notiz: Tolles Match - definitiv ein Match of the Year Contender in der WWE!

WWE United States Championship
Bobby Lashley vs. Slapjack

Sieger und weiterhin WWE US Champion: Bobby Lashley
Bobby Lashley gewinnt mit dem Full Lashley (Full Nelson). Retribution um Mustafa Ali stürmt den Ring, wird aber vom Hurt Business vertrieben.

WWE bewirbt den nächsten PPV, WWE Survivor Series 2020, samt dem 30-jährigen Jubiläum des Undertaker.

WWE Championship
Hell in a Cell Match
Drew McIntyre (c) vs. Randy Orton
Sieger und neuer WWE Champion: Randy Orton
Randy Orton gewinnt mit einem RKO, nachdem er einem Claymore ausgewichen war - Titelwechsel! Höhepunkt des Matches: Drew McIntyre stürzt aus halber Höhe von der Seite der Zelle durch einen Kommentatorentisch. Zuvor hatten sich Orton und McIntyre auf dem Dach des Hell-in-a-Cell-Käfigs bekämpft. Die Tür hatte Orton vorher mit einem Bolzenschneider geöffnet. Orton ist jetzt 14-facher World Champion.

Letzte Änderung am Mittwoch, 28 Oktober 2020 18:58

Kalender

« Mai 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31