WWE WrestleMania Backlash 2021: Ergebnisse und Bericht zur Wrestling-Show Empfehlung

  • 17 Mai, 2021
  • geschrieben von 
  • Gelesen 480 mal
  • Artikel bewerten
    (2 Stimmen)

WWE WrestleMania Backlash 2021 ist Geschichte! Hier findet ihr die Ergebnisse aller Matches der Wrestling-Show vom 16. Mai 2021 und die wichtigsten Ereignisse im kurzen Bericht.

Du suchst nur den Vorbericht? Dann hier entlang: WWE WrestleMania Backlash 2021 – Match-Card und Infos

WWE WrestleMania Backlash 2021: Ergebnisse der Matches

Kickoff-Pre-Show
Sheamus vs. Ricochet
Sieger: Sheamus
Ricochet beantwortet die Open Challenge von Sheamus. Der United States Champion, dessen Titel nicht auf dem Spiel steht, gewinnt mit einem Knee Strike. Sheamus will nach dem Match eine Promo halten, wird aber erneut von Ricochet attackiert. Ricochet zieht Sheamus' Mantel und Hut an und bringt den Iren damit auf die Palme.

Main Show

WWE RAW Women's Championship
Charlotte Flair vs. Asuka vs. Rhea Ripley (c)
Siegerin und weiterhin RAW Women's Champion: Rhea Ripley
Rhea Ripley gewinnt mit dem Riptide an Asuka.

WWE SmackDown Tag Team Championship
Dolph Ziggler & Robert Roode (c) vs. Rey Mysterio & Dominik Mysterio
Sieger und neue SmackDown Tag Team Champions: Rey Mysterio & Dominik Mysterio
Rey Mysterio tritt zunächst alleine an, weil Dominik Mysterio während der Pre-Show von den Dirty Dawgs angegriffen wurde und nicht einsatzfähig ist. Während des Matches taucht der Junior aber doch noch auf – und es gibt das Happy End: Nach einem 619 von Rey und einem Frogsplash von Dominik an Bobby Roode gibt es den Titelwechsel. Die Mysterios sind damit das erste Vater-Sohn-Duo der WWE-Geschichte, das Tag Team Champions wird.

Lumberjack Match
The Miz vs. Damian Priest
Sieger: Damian Priest
Damian Priest gewinnt mit dem Hit the Lights. The Miz war aber auch dadurch abgelenkt, dass John Morrison außerhalb des Rings von den Lumberjacks ergriffen wurde. Die waren nämlich (Achtung!) Zombies. Nach dem Match fiel die Meute dann auch über den geschlagenen Miz her, als würde sie ihn fressen. Im Prinzip war das Match einfach Werbung für den neuen Film „Army of the Dead“ mit Batista.

Der nächste WWE-PPV steigt am 20. Juni: WWE Hell in a Cell 2021.

WWE SmackDown Women's Championship
Bayley vs. Bianca Belair (c)
Siegerin und weiterhin SmackDown Women's Champion: Bianca Belair
Als Bayley einen Faceplant ansetzt und Bianca Belairs langen Zopf dabei einwickelt, wird sie zum Three-Count eingerollt – Titelverteidigung.

WWE Championship
Drew McIntyre vs. Braun Strowman vs. Bobby Lashley (c)
Sieger und weiterhin WWE Champion: Bobby Lashley
Nach einem Claymore von Drew McIntyre an Braun Strowman wirft Bobby Lashley McIntyre aus dem Ring und verpasst Strowman einen Spear zum Sieg. Lashley hatte einige Minuten zuvor im Match gefehlt, nachdem McIntyre ihn durch eine LED-Wand am Entrance-Bereich geschleudert hatte.

WWE Universal Championship
Cesaro vs. Roman Reigns (c)
Sieger und weiterhin Universal Champion: Roman Reigns
Am Ende eines dramatischen Matches verliert Cesaro im Guillotine Choke von Roman Reigns das Bewusstsein, der Referee lässt das Match abläuten – Titelverteidigung. Nach dem Match wird Cesaro von Jey Uso (der bisher am Ring gefehlt hatte) und Seth Rollins (der sich noch einen kurzen Face-off mit Reigns liefert) attackiert. Der kürzlich zurückgekehrte Jimmy Uso lässt sich nicht blicken.

Nächste Großveranstaltung zum Vormerken: Ende des Monats steigt AEW Double Or Nothing 2021 von All Elite Wrestling.

Letzte Änderung am Mittwoch, 02 Juni 2021 19:04

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30